banner

Nachricht

May 23, 2023

So reinigt man Wildlederschuhe, ohne sie zu ruinieren

So reinigen Sie Wildlederschuhe, um sie in einem Top-Zustand zu halten

Wenn Sie Ihren Wildlederschuh-Stil beibehalten möchten, müssen Sie wissen, wie Sie Wildlederschuhe reinigen, ohne sie zu ruinieren.

Dies geschieht häufig, wenn Wildlederschuhe im Laufe der Zeit anfällig für Witterungsschäden, Flecken oder allgemeine Abnutzung sind. Darüber hinaus erleichtert die weiche, „samtige“ Beschaffenheit des Materials die Aufnahme von Schmutz, Ölen oder Schmutzablagerungen, die das stilvolle Gefühl und den Gesamteindruck Ihrer Wildlederschuhe beeinträchtigen können.

Auf jeden Fall kann es schwierig sein, Wildlederschuhe zu reinigen, ohne sie zu ruinieren, wenn man es nicht richtig macht. Im Gegensatz zu dem Wissen, wie man weiße Schuhe reinigt oder Ölflecken aus der Kleidung entfernt, kann man sie nicht in Seifenwasser einweichen oder einfach in die Waschmaschine werfen. Darüber hinaus möchten Sie nicht riskieren, dass ein Fleck durch das Schrubben mit den falschen Reinigungsmitteln noch schlimmer wird.

Glücklicherweise haben wir recherchiert und den besten Weg gefunden, Wildlederschuhe mit nur wenigen Haushaltsgegenständen sicher zu reinigen. Tatsächlich ist es gar nicht so schwierig und erfordert nur ein paar schnelle und einfache Schritte. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Wildlederschuhe immer schick aussehen, erfahren Sie hier, wie Sie Wildlederschuhe reinigen.

Stattdessen mit Sneakers umgehen? Erfahren Sie, wie Sie Turnschuhe in 4 einfachen Schritten reinigen.

Wildlederbürste oder Zahnbürste

Weißweinessig

Wildleder-Radierer oder Gummi

Gesichtsflanell oder Mikrofasertuch

Wildlederschutz

1.Erste,Verwenden Sie eine Wildlederbürste oder eine Zahnbürste, um Schmutz vorsichtig abzubürsten oder lose Partikel auf der Schuhoberfläche. Bürsten Sie mit leichten Pinselstrichen in die gleiche Richtung wie die Maserung/das Muster. Bei hartnäckigem Schmutz können Sie festsitzenden Schmutz vorsichtig mit einer Hin- und Herbewegung entfernen. Wir empfehlen diesen Shacke Wildleder- und Nubuk-4-Wege-Lederbürstenreiniger (7 $, Amazon), um Schmutz zu entfernen.

2.Next Up,Entfernen Sie Flecken oder kleine Markierungen mit einem Wildlederradierer. Reiben Sie vorsichtig über die Markierung und achten Sie darauf, nicht zu stark zu reiben und das Material zu zerkratzen. Dieser Colourlock-Wildleder- und Nubuk-Radiergummi (13 US-Dollar, Amazon) ist ideal zum sanften Entfernen von Flecken.

3.Wenn Sie mit hartnäckigen Flecken zu kämpfen haben, reinigen Sie sie mit weißem Essig.Nehmen Sie ein Flanell- oder Mikrofasertuch, tauchen Sie es in weißen Essig und reiben Sie den Fleck vorsichtig ab . Achten Sie darauf, die Oberfläche nicht mit Essig zu durchtränken, sondern nur leicht anzufeuchten.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck entfernt ist, und lassen Sie ihn dann trocknen Bevor Sie die Oberfläche bürsten, um ein gepflegtes Aussehen zu erzielen. Wenn Sie sich für die Reinigungskraft von weißem Essig interessieren, schauen Sie sich an, warum Backpulver und weißer Essig so gut reinigen.

4.Sobald die Schuhe sauber sind,Tragen Sie einen Wildlederschutz auf. Die meisten Wildlederschutzmittel sind vorbehandelt, um Flecken und Feuchtigkeit zu widerstehen. Entscheiden Sie sich daher immer für einen Schutzmittel, das speziell für Wildleder entwickelt wurde. Wir können Jak Snows Magic Spray – Ungiftiges Wildleder- und Nubuk-Schutzspray ($ 14, Amazon) empfehlen, um Ihr Wildleder aufzupeppen.

Wenn Sie einen unglücklichen Fettfleck auf Ihren Schuhen haben, kann das ein Albtraum sein. Allerdings kann das Auftragen von Maisstärke auf die Stelle das Fett aufsaugen und den Tag retten! Lassen Sie die Maisstärke einfach einige Stunden einwirken, bevor Sie sie vorsichtig mit einer Bürste abkratzen. Wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.

Bei hartnäckigen Ölflecken lassen Sie Spülmittel etwa 10 Minuten lang auf der Stelle einwirken. Anschließend spülen Sie den Fleck mit einem feuchten Tuch ab, bis alle Seifenreste (und Flecken) verschwunden sind.

Weiter: So reinigen Sie Ugg-Stiefel, ohne sie zu ruinieren.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Als Redakteurin für Homes-Inhalte deckt Cynthia Lawrence alles ab, was mit Häusern, Inneneinrichtung und Garten zu tun hat. Sie verfügt über umfangreiche redaktionelle Erfahrung beim Testen der neuesten, „must-have“ Haushaltsgeräte, beim Verfassen von Kaufratgebern und den praktischen „How to“-Funktionen.

Ihre Arbeiten wurden in verschiedenen Titeln veröffentlicht, darunter T3, Top Ten Reviews, Ideal Home, Real Homes, Living usw. und House Beautiful, unter vielen.

Mit einer ziemlich ungesunden Obsession für alles, was mit dem Zuhause und der Inneneinrichtung zu tun hat, betreibt sie auch einen Interior-Design-Blog für Stilinspirationen und clevere Aufbewahrungslösungen (befreien Sie sich von der Unordnung!). Wenn sie nicht gerade coole Produkte testet, sucht sie online nach weiteren Dekorationsideen, um das Zuhause ihrer Familie aufzupeppen, oder ist auf der Suche nach einem tollen Schnäppchen!

Testbericht zur Nectar Premier Hybrid-Matratze 2023

7 Möglichkeiten, Pilze in Ihrem Garten loszuwerden

Dyson Zone-Rezension: Das ist nicht das, was ich erwartet habe

Von Peter Wolinski 06. Juni 2023

Von Alyse Stanley, 6. Juni 2023

Von Helen McCue, 5. Juni 2023

Von Sam Hopes, 5. Juni 2023

Von Elle Redman, 5. Juni 2023

Von Elle Redman 04. Juni 2023

Von David Crookes, 4. Juni 2023

Von Katie Mortram, 4. Juni 2023

Von Terri Williams, 3. Juni 2023

Von David Crookes, 3. Juni 2023

Von Katie Mortram 2. Juni 2023

1. Bürsten Sie Schmutz vorsichtig mit einer Wildlederbürste oder Zahnbürste ab. 2. Entfernen Sie Flecken oder kleine Flecken mit einem Wildlederradierer. 3. Nehmen Sie ein Flanell- oder Mikrofasertuch, tauchen Sie es in weißen Essig und reiben Sie den Fleck sanft ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck entfernt ist, und lassen Sie ihn dann trocknen. 4. Tragen Sie einen Wildlederschutz auf.
AKTIE